Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Interview

Handelsexperte Schnedlitz: „Ich bin für die Zerschlagung von Amazon“ 

Handelsexperte Peter Schnedlitz.
Handelsexperte Peter Schnedlitz.(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken
  • Kommentieren

Handelsexperte Peter Schnedlitz fordert eine stärkere Regulierung der Onlinegiganten.

Der Handel ist sehr vielschichtig. Wer sind die Gewinner und Verlierer der Krise?

Peter Schnedlitz:
Wir sehen gerade, wie sehr der Handel mit anderen Branchen verzahnt ist. Dort, wo der Tourismus eingebrochen ist, geht es auch dem Handel schlecht. Ein Gewinner der Krise ist auf jeden Fall der Lebensmittelhandel. Essen muss eben jeder. In anderen Handelsbranchen sind Einkäufe weitgehend anlassbezogen, dort gibt es teils starke Einbrüche. Warum sollten sich die Leute neue Kleidung kaufen, wenn es derzeit keine Feste gibt, wo sie diese vorführen könnten, und sie ohnehin im Home-Office sitzen?


Viele Faktoren trüben derzeit das Einkaufserlebnis. Gleichzeitig wurden im vergangenen halben Jahr viele Bereiche digitalisiert. Könnte der Handel langfristig sogar von der Krise profitieren?