Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Förderungen

Was es Firmen bringt, jetzt ein E-Auto zu kaufen

MGO (Marin Goleminov)
  • Drucken

Staatliche Zuschüsse und Steuervorteile für E-Mobilität summieren sich jetzt mehr denn je.

Wien. Ist jetzt ein guter Zeitpunkt für Unternehmen, um über die Anschaffung von Elektroautos nachzudenken? Vor allem von Steuerexperten hört man das in letzter Zeit häufig. „Aufgrund der momentan zahlreichen Förderungen ist die Anschaffung von Elektroautos trotz vergleichsweise höherer Listenpreise für Unternehmen äußerst interessant geworden“, betont etwa Martin Pfleger, Steuerberater aus der Kanzlei Unger in Wien.

„Insbesondere wenn das Fahrzeug auch für Privatfahrten verwendet werden soll und die beschränkte Reichweite verschmerzbar ist“, sei aus wirtschaftlicher und steuerlicher Sicht die Anschaffung eines Elektroautos anzuraten, sagt Pfleger.

Die Anschaffung von E-Autos sei noch nie so attraktiv gewesen wie jetzt, konstatieren auch die Deloitte-Steuerexperten Verena Gabler und Florian Laure im Gespräch mit der „Presse“. Zwar können sich viele Unternehmer jetzt schlichtweg keine Mehrausgaben leisten. Wer es aber – der Pandemie zum Trotz – wirtschaftlich verkraftet, kann gerade jetzt von staatlichen Förderungen profitieren, wie es sie nur in diesen schwierigen Wochen und Monaten gibt.