Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Coronakrise

Österreich plant den Lockdown

Lockdown? Kanzler Sebastian Kurz kündigte am Donnerstag eine (weitere) Pressekonferenz für Samstag an.
Lockdown? Kanzler Sebastian Kurz kündigte am Donnerstag eine (weitere) Pressekonferenz für Samstag an.(c) REUTERS (LISI NIESNER)
  • Drucken

Am Samstag will die Regierung den Bundespräsidenten und die Öffentlichkeit über weitere und weitreichende Verschärfungen informieren. Auch Ausgangsbeschränkungen sind im Gespräch.

Ganz so streng wie im Frühjahr dürfte er zwar nicht ausfallen, aber dass Österreich unmittelbar vor einem zweiten Lockdown steht, wurde am Donnerstag auch von der Regierungsspitze nicht bestritten. Die Ampelkommission schaltete praktisch ganz Österreich auf Rot - nur wenige Bezirke ausgenommen. Die Frage ist nur: Ab wann wird Österreich heruntergefahren?

Heute, Freitag, werde man Gespräche mit den Sozialpartnern führen, am Samstag mit den Oppositionsparteien und den Landeshauptleuten. Danach würden der Bundespräsident und die Öffentlichkeit über die weitere Vorgangsweise informiert, kündigte Kanzler Sebastian Kurz an. Das Wort „Lockdown“ vermied er offenbar ganz bewusst.