Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Kraftort. Der Lanserhof, gestaltet von Architekt Christoph Ingenhoven.
Lanserhof

Immer mit der Ruhe: Die hohe Kunst des Entsagens

Die hohe Kunst des Entsagens praktiziert, wer Körper und Geist im Lanserhof bei Innsbruck zur Ruhe und neuer Kraft kommen lässt.

Verglichen mit dem gerade abgestreiften Arbeitsalltag ist die geistige Herausforderung zwar eher gering, anfangs schwirrt dem Neuankömmling inmitten verschiedener Präparate, Anwendungen, Kurstufen, Einnehmzeiten und Wartebereichsbezeichnungen aber dennoch der Kopf. War es die Gemüsebrühe, die es von 10 bis 12 Uhr nur auf Nachfrage am Tresen des Restaurantbereichs abzuholen gibt? Welche Spezialmischung bekommt man an der Teezapfsäule noch schnell am Nachmittag – und war es ab 16 Uhr? Und das blaue Sofa, von dem man zu Untersuchungen, Massagen und Heilanwendungen abgeholt wird, ist wo zu finden?