Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Daniela Schmid, Expertin bei der Ages.
Interview

Daniela Schmid: „Wir haben bei der Kommunikation versagt“

Auch die Oberstufe in der Schule soll offen bleiben, sagt die Sprecherin der Corona-Ampel-Kommission.

Hat die Coronakommission einen Lockdown empfohlen?

Daniela Schmid: Unsere Aufgabe ist, das Verbreitungssrisiko und das Systemrisiko (Anm.: für das gesundheitsversorgende System) einzuschätzen. Die Einschätzung des Letzteren wurde jetzt zusätzlich spezifiziert. Es geht nicht nur mehr um die Auslastung der Intensivbetten, sondern wir schauen auch auf die Sieben-Tages-Inzidenz der über 65-Jährigen neben der Gesamt-sieben-Tages-Inzidenz. Wir sind aber an einem Punkt angelangt, wo uns das Ausbreitungsgeschehen entgleiten könnte. Um das Wachstum an Neuinfektionen signifikant zu verlangsamen, müsste ab sofort ein relevanter Teil der Bevölkerung die individuellen protektiven Maßnahmen umsetzen. Doch durch fehlende adäquate Kommunikation sind wir nach wie vor bei der Bevölkerung nicht angekommen.


Warum hat sich die Ausbreitung zuletzt so beschleunigt?