Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Über Geld spricht man

„Ein Kinderrad um 99 Euro kann nur Schrott sein“

Christian Bezdeka und Marcus Ihlenfeld.
Christian Bezdeka und Marcus Ihlenfeld.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Kinderräder mit dem „Woom"-Schriftzug erobern die Straßen. Die beiden Gründer, Christian Bezdeka und Marcus Ihlenfeld, sprechen über ihre herausfordernde Gründerzeit und warum ihre Räder nicht nur für Bobo-Familien sind.

Die Presse: Man sieht immer mehr Kinder, die auf euren hippen Woom-Rädern unterwegs sind. Warum eigentlich Kinderfahrräder?