Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Das große Restlessen

Coronavirus disease (COVID-19) outbreak in Hong Kong
Coronavirus disease (COVID-19) outbreak in Hong Kong(c) REUTERS (TYRONE SIU)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Restaurants machen Kehraus: Für Schnellentschlossene gibt es am Montag vor dem zweiten Lockdown noch Angebote. Auch die App „Too good to go“ ist derzeit durchaus gefordert.

„Gesittet Kehraus machen“: Das plant die Weinbar Heunisch & Erben auf der Landstraße Hauptstraße, die nicht nur für ihren Wein (der hält sich notfalls), sondern auch für ihre kulinarischen Begleiter beliebt ist. „Plündert nochmal unsere Kühlhäuser, gleitet mit vollem Bauch in den Lockdown“, wirbt sie auf Facebook zu einem letzten Besuch am Montag – und lockt dazu mit Angeboten, denn: „Unsere Ware muss raus“. Zu jedem Sechs-, Sieben- oder Acht-Gang-Menü gibt es ein Glas Champagner aus Haus, alle glasweisen Weine gibt es um Minus zehn Prozent –„bis Flasche leer“.