Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Öffentlicher Verkehr

Trotz Lockdowns: Wiener Linien bleiben bei normalem Fahrplan

Die Straßenbahnen verkehren weiter im normalen Takt.
Die Straßenbahnen verkehren weiter im normalen Takt.(c) Getty Images (Thomas Kronsteiner)
  • Drucken
  • Kommentieren

Anders als im ersten Lockdown planen die Wiener Linien vorerst keine Änderungen im Fahrplan: U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse verkehren weiter in den gewohnten dichten Intervallen. Man werde aber  das Fahrgast-Aufkommen beobachten.

Ab Dienstag, wenn der harte Lockdown in Österreich in Kraft tritt, wird wohl  - da der Handel großteils geschlossen hat und die meisten Kinder zuhause bleiben sollen - auch in Wien weniger los sein.