Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Hilfspakete

Aus der Pandemie in die grüne Wende

Europa will Hunderte Milliarden aus den Coronahilfspaketen in den Aufbau einer umweltfreundlicheren Wirtschaft pumpen. Auch Investoren, Banken und Unternehmen springen reihenweise auf den grünen Zug auf. Aber meinen sie es ernst?

Es ist still geworden um Greta Thunberg. Die schwedische Schülerin, Popikone der Klimaaktivisten weltweit, musste ihren Platz im Rampenlicht an das Virus abtreten, das die Welt nun seit Monaten lähmt. In der neuen Realität, eingequetscht zwischen Maske, Abstand und Lockdown, ist kein Platz mehr für die beliebten Freitagsdemos gegen die Erderwärmung. Die Schlagzeilen gehören heute Virologen, Gesundheitspolitikern und dazwischen ab und an den Wirtschaftsforschern. Das Weltklima kommt nur noch als Randnotiz vor, und dann meist als heimlicher Gewinner des erzwungenen Stillstands von Fabriken, Flugzeugen und Lkws.