Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Bewerbung

„Was machen Sie, wenn Ihr Mitarbeiter auf dem Tisch tanzt?“

  • Drucken

Wer seine Bewerber Geschichten erzählen lässt, findet so einiges über sie heraus.

„Sind Sie teamfähig? Loyal? Kreativ?" Was sollen Bewerber auf diese Fragen antworten, wenn nicht Ja? Spannender für beide Seiten wäre, das Instrument des Storytelling im Recruitingprozess zu benutzen. Dabei sollen Bewerber einfache Ein-Satz-Geschichten fertigerzählen. Etwa: „Was machen Sie, wenn ein Kollege droht, das gemeinsame Projekt zu boykottieren?“

Josef Greiner, Absolvent des Studiengangs Human Resource Management und Arbeitsrecht an der FH Burgenland, widmete diesem Thema seine Masterarbeit. Sein Fazit ist eindeutig: Mit Storytelling lässt sich die Passung von Bewerbern für das Aufgabenprofil besser feststellen als mit herkömmlichen Fragen à la „Was hat Sie motiviert, sich für diesen Job zu bewerben?“ Die Antworten entsprechen dem Naturell des Bewerbers und geben einen authentischeren Blick.

Voraussetzung sind allerdings ungewöhnliche, unerwartete Fragen, auf die der Bewerber nicht gefasst ist.

Über seine Erkenntnisse spricht Greiner am 24. November von 9:30 bis 10:00 Uhr auf einem Webex Meeting.

Link zur Veranstaltung

("Die Presse", Printausgabe vom 21. November 2020)