Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Corona

Pflegeheime: „Das wird noch viel schlimmer“

Die Coronapandemie betrifft immer stärker die Alten- und Pflegeheime (Archivbild).
Die Coronapandemie betrifft immer stärker die Alten- und Pflegeheime (Archivbild).(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken
  • Kommentieren

In den Alten- und Pflegeheimen ist die Zahl der Corona-Toten stark angestiegen. Patientenanwalt Gerald Bachinger befürchtet eine weitere Zunahme in den kommenden Wochen. Dagegen würde nur eine konsequente Teststrategie helfen.

Wien. Die Coronapandemie betrifft nun immer stärker die Alten- und Pflegeheime. Laut Gesundheitsminister Rudolf Anschober befinden sich mit Stand 12. November unter den 1608 Corona-Toten 607 Bewohner von Heimen, ein Anteil von 38 Prozent. Der Trend dabei ist stark steigend: Mehr als die Hälfte dieser 607 Corona-Opfer wurden allein in den letzten 40 Tagen verzeichnet. Besonders stark war der Anstieg in den vergangenen Wochen in Niederösterreich, Oberösterreich und dem Burgenland, so Anschober in Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage des Neos-Abgeordneten Gerald Loacker.