Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Auf 4. Dezember

Amazon verschiebt "Black Friday" in Frankreich wegen Lockdown

APA/AFP/STRINGER
  • Drucken

Die eigentlich für Ende kommender Woche geplanten Sonderangebote seien nun für den 4. Dezember vorgesehen.

Wegen des Coronavirus-Lockdowns in Frankreich verschiebt der Online-Händler dort seine "Black-Friday"-Rabattaktion. Die eigentlich für Ende kommender Woche geplanten Sonderangebote seien nun für den 4. Dezember vorgesehen. Dies teilte Amazon-Frankreich-Chef Frederic Duval dem Fernsehsender TF1 am Donnerstag mit. Wegen des zweitens Lockdowns haben in Frankreich die meisten Läden bis voraussichtlich mindestens Ende November geschlossen.

Der US-Konzern schließt sich mit der Verschiebung französischen Einzelhändlern wie Carrefour an. Bei Amazon laufen angesichts der Coronavirus-Einschränkungen im stationären Handel die Geschäfte blendend.

(APA/sda)