Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Technologie

Joe Biden und die Atomkraft

Die Rolle des Atoms in der „Energie-Revolution" des künftigen US-Präsidenten ist noch unscharf. Von Barack Obama initiierte Mini-Reaktoren finden sich indes auch in seinem Plan für komplett „saubere" Energie bis 2050.

Wer als Europäer glaubt, die US-Demokraten seien so super „grün", dass sie gegen die „böse" Atomkraft sind, und dass diese böse Kraft nur von den bösen Republikanern befürwortet werde, irrt sich gewaltig. Und so spielen konventionelle Atomkraftwerke, aber auch Forschungen an neuen und vor allem kleineren Reaktormodellen auch bei Joe Biden, dem künftigen Präsidenten, eine erhebliche Rolle.