Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Interview

„Es hilft, wenn man keine Wahl hat“

„Die Leute schauen dauernd auf ihre Smartphones. Dafür finden sie immer Zeit“, wunder sich Kent Nagano.
„Die Leute schauen dauernd auf ihre Smartphones. Dafür finden sie immer Zeit“, wunder sich Kent Nagano.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Der US-amerikanische Dirigent Kent Nagano musste schon als Vierjähriger täglich viele Stunden am Klavier verbringen. Seine Mutter wollte es so – und zu rebellieren kam ihm nicht in den Sinn. Warum es wichtig ist, Kindern musikalisch viel zuzutrauen und sie keinesfalls zu bevormunden, sagt er der „Presse am Sonntag“.

Sie sind Dirigent und Musiker. Das weiß jeder. Nur wenigen ist bekannt, dass Sie Soziologie studiert haben.