Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Spitalskapazitäten

Oberösterreich berät über Feuerwerks-Verbot zu Silvester

Details liegen noch nicht vor.

In Oberösterreich wird über ein mögliches Feuerwerks-Verbot zu Silvester nachgedacht, wie der Krisenstab mitteilte. Ähnlich wie beispielsweise in den Niederlanden oder einigen Provinzen Belgiens könnte auch hier heuer ein Aus für Böller kommen. Hintergrund ist, die angespannte Situation in heimischen Spitälern durch alljährliche Verletzte wegen privater Silvester-Knallereien nicht noch mehr zu strapazieren.

„Hierzu finden gerade interne Beratungen statt", bestätigte man knapp. Sobald ein Ergebnis vorliege, werde es eine umfassende Medieninformation geben, hieß es.

(APA)