Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Quergeschrieben

Pflegeheime werden nicht durch geschlossene Schulen geschützt

Wien: Eltern und Kinder protestieren für offene Schulen.
Wien: Eltern und Kinder protestieren für offene Schulen.APA/HERBERT NEUBAUER
  • Drucken
  • Kommentieren

Politik- und Behördenversagen sind die Hauptursache, warum die Pflegeheime (wieder) zu Hotspots werden konnten. Es werden falsche Prioritäten gesetzt.

Während die Schulen und Kindergärten geschlossen sind und das Land im Lockdown ist, häufen sich die Todesfälle in Heimen. Die aktuelle Situation erinnert fatal an das Frühjahr. Was ist da los, fragt man sich als Beobachter?

Es ist eine rätselhafte Entwicklung, die sich bereits Ende des Sommers abzeichnete: In den Senioren- und Pflegeheimen stiegen plötzlich die Coronafälle und Todesraten. Nun haben sie einen traurigen Rekord erreicht: Mehr als die Hälfte der in den vergangenen Wochen in Zusammenhang mit Corona Verstorbenen wohnten in einem Pflegeheim.