Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Hör-Tipp

Musiksalon Nr. 20: Hugh Beresford zum Gedenken

(c) Getty Images (PLAINVIEW)
  • Drucken
  • Kommentieren

Zum Tod des 1925 in England geborenen Sängers, der vom Bariton zum Heldentenor wurde und es bis auf die Bühne der Bayreuther Festspiele schaffte. Beresford, gesuchter Gesangspädagoge, starb dieser Tage in seiner Wahlheimatstadt Wien.

Hugh Beresford hat zwei Karrieren gemacht, ehe er sich als Gesangspädagoge in Wien niederließ: Begonnen hatte der 1925 im englischen Birkenhead geborene Sänger als Bariton. Er gewann den Richard-Tauber-Preis und bekam nach Ende seiner Studien ein Engagement in Linz, wo er als Wolfram in Wagners „Tannhäuser“ debütierte. In der Folge sang er vor allem an deutschen Häusern.

Mehr erfahren