Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Coronavirus

"Die EU sperrt keine Skipisten"

++ ARCHIVBILD ++ ++ THEMENBILD ++ CORONA / SKIFAHREN / WINTERTOURISMUS
EU-Kommission ist für eine Koordination von Weihnachtssperren, hat aber keine Entscheidungsmacht.APA/BARBARA GINDL
  • Drucken
  • Kommentieren

Die EU-Kommission ist über Aussagen von Finanzminister Blümel erstaunt und sieht derzeit keine Möglichkeit, Skigebiete aus dem Gemeinschaftsbudget finanziell zu unterstützten.

Mit Erstaunen reagieren hohe Beamte aus Brüssel auf die Aussagen von Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP), es gebe eine EU-Vorgabe für eine Weihnachtssperre von Skipisten. Der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, Martin Selmayr, stellte in einem Tweet klar: „Die EU hat keine Skifahr-Kompetenz.“ Das bestätigen auf Anfrage der „Presse“ weitere Mitarbeiter der EU-Kommission. „Wir sperren wegen Corona auch keine Schulen oder Gastwirtschaften. Das ist alleinige Zuständigkeit der Mitgliedstaaten.“