Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Naschmarkt

Anna Paul: Kunst am Marktstand

Anna Paul wird am Samstag zum zweiten Mal an ihrem Naschmarkt-Stand stehen.
Anna Paul wird am Samstag zum zweiten Mal an ihrem Naschmarkt-Stand stehen.(c) Caio Kauffmann
  • Drucken
  • Kommentieren

Was sind unsere Grundbedürfnisse, fragt Künstlerin Anna Paul – und verkauft am Naschmarkt essbare Kunst. Dafür wurde sie offiziell Marktfahrerin.

Diesmal sind es Nüsse. Um rund 30 Euro gibt es ein Kilo – in einem Sack, der einen Editionsprint der Künstlerin trägt. Damit verbunden ist ein Gewinnspiel: In jedem zweiten Sack gibt es den Abguss einer Walnuss als Bronzeskulptur. Eine Anspielung auf eine frühere Arbeit der Künstlerin: 2016 hatte die Diagonale sie gebeten, eine neue Trophäe zu entwerfen. Angesichts der Herkunft des Begriffs von den Schlachtfeldern des alten Griechenland wollte sie das nicht – und entwarf stattdessen eine Skulptur in Form einer Muskatnuss. Zum Einstecken. Und als Zeichen für den präzisen Blick auf Unscheinbares.