Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Kritik an Geld für Kohle

Klimaschützer tadeln RBI und Erste Group.

Wien. Spätestens seit der Unterzeichnung des Pariser Klimaschutzabkommens vor rund fünf Jahren ist das Thema Kohleausstieg in Europa angekommen. Laut Fridays for Future würden Kohleunternehmen aber von Banken mit riesigen Kreditsummen finanziert: Raiffeisen Bank International (RBI) habe Kredite im Wert von 720 Mio. Euro vergeben und Kohleaktien und -anleihen in Höhe von 171 Mio. Euro auf den Markt gebracht. Die Erste Group habe 783 Mio. Euro an Krediten in der Branche vergeben und Aktien und Anleihen im Wert von 283 Mio. Euro auf den Markt gebracht. (APA)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 30.11.2020)