Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

2. Platz:

Horiba investierte in effektivere Prozesse

Rudolf Mörkl(C) Horiba
  • Drucken

Die Horiba GmbH in Tulln ist die Tochter eines japanischen Konzerns, welcher Mess- und Analysegeräte erzeugt und vertreibt.

Die Niederlassung in Tulln betreut Kunden aus den Bereichen Luftgüte, Emissionsmesstechnik, Wasserqualität und Automobil-Mess- und Prüftechnik in Österreich und den benachbarten osteuropäischen Ländern. „Geprüfte Qualität und zuverlässige Ausführung haben weltweit starkes Vertrauen in die Marke Horiba geschaffen“, sagt Geschäftsführer Rudolf Mörkl. „Investitionen in die Software auf Konzernebene führten zu deutlichen Verbesserungen der Arbeitsabläufe und Kommunikation.“

("Die Presse", Print-Ausgabe, 01.12.2020)