Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

3. Platz:

2019 war bei WKE noch Overtourism aktuell

Peter Hosek(C) WKE
  • Drucken

Seit 2016 werden die Schloss-Schönbrunn-Konzerte von der WKE Konzert- & Eventveranstaltungs GmbH betrieben.

Hierzu taten sich Touristiker Paul Blaguss und Konzertveranstalter Peter Hosek zusammen. „2019 war eines der wirtschaftlich besten Jahre. Begriffe wie Overtourism und Lenkung von Besucherströmen waren in aller Munde“, sagt Hosek. Eventbereich und Tourismus kamen durch die Coronamaßnahmen zum Erliegen. WKE reagierte und produzierte ein Programm für die lokale Bevölkerung: „Wiener Musik und Wien“. Weiters entstand die Online-Streaming-Plattform www.viennaartnetwork.com.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 02.12.2020)