Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Europa League

Die besondere Nacht der Arsenal Gunners

REUTERS
  • Drucken

Bei Rapids Gastspiel in London feierte ein Langzeitvermisster ein glänzendes Comeback: Der zwölfte Mann. Arsenals „Gunners“ boten beim 4:1 auch eine ansehnliche Show.

London. Welch Unterschied selbst eine Handvoll von Fans macht. Nach dem Lask, der Ende Oktober bei Tottenham zu Gast war, durfte sich Rapid in Nordlondon mit Arsenal FC messen. Erstmals seit März waren dazu wieder 2000 Fans in das Emirates Stadion der „Gunners“ zugelassen. Von „einer ganz besonderen Nacht“ sprach Manager Mikel Arteta also nach dem 4:1-Sieg seiner Truppe.