Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Neubesetzung

Gabriela Hearst wird neue Chefdesignerin von Chloé

(c) Getty Images (Pascal Le Segretain)
  • Drucken

Durch die Ernennung von Hearst ist von dem Modehaus in Zukunft wohl mehr Nachhaltigkeit zu erwarten.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Natacha Ramsay-Levi das Modelabel Chloé verlässt. Mittlerweile wurde schon eine Nachfolgerin bestimmt. Wie Mode-Insider vermuteten, handelt es sich dabei um Gabriela Hearst.

Hearst gründete 2015 ihr Modelabel in New York, das sich durch Nachhaltigkeit und geradlinige Business-Looks auszeichnet. Im September 2019 gewann sie den “American Womenswear Designer of the Year”-Award und feierte auf der Pariser Modewoche ihre Premiere, die so gut ankam, dass LVMH Luxury Ventures sich an ihrer Marke beteiligte.

Mit der Neubesetzung bleibt man bei Chloé der Linie treu, weibliche Kreativdirektoren an die Spitze zu setzen. Außerdem kann die Ernennung von Hearst als Statement für Nachhaltigkeit gedeutet werden.

"Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, unter der Leitung von Riccardo Bellini zu arbeiten und ihn bei seinem Engagement für ein sozial bewusstes und im Gleichgewicht mit unserer Umwelt stehendes Unternehmen zu unterstützen. Ich bin auch demütig, mit dem Chloé-Team zusammenarbeiten zu können, um diese schöne Vision auf kreative und verantwortungsvolle Weise umzusetzen“, ließ die Designerin, die auch weiterhin an ihrem Label arbeiten wird, verlauten.

(chrile)