Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
TV-Notiz

„Am Schauplatz“ über Ischgl: „Wer hat’s denn brocht?“

Am Schauplatz
"Am Schauplatz" fuhr erneut nach Ischgl. Diesmal waren die Straßen ziemlich leer(c) ORF
  • Drucken
  • Kommentieren

„Wie Ischgl versucht Image und Wintersaison zu retten“ wollte die ORF-Reportagereihe „Am Schauplatz“ zeigen. Sie stieß auf „Das große Schweigen“ und auf Ischgler, die einem leid tun können. Fast.

Mit mehr als einer Million Zuschauer war die im April gesendete „Am Schauplatz“-Reportage die meistgesehene der vergangenen 25 Jahre. Nun zeigte der ORF eine zweite Doku über den Tiroler Skiort, der zum Hotspot in der Corona-Krise wurde. Sie trägt den Titel „Das große Schweigen - Wie Ischgl versucht Image und Wintersaison zu retten“, und ja, es geht um Schweigen und um die Frage nach der Schuld.