Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

"Schwer verliebt": Neue Kuppelshow mit Katrin Lampe

Schwer verliebt Neue Kuppelshow
Katrin Lampe startet ihr neues Format ''Schwer verliebt''(c) ATV
  • Drucken

Nach den Bauern will Katrin Lampe auf ATV auch Singles ohne Landbesitz verkuppeln. Am Mittwoch werden die Alleinstehenden in der ersten Folge vorgestellt. "Bauer sucht Frau" wird am 8. September forgesetzt.

ATV-Kupplerin Katrin Lampe nimmt sich nach dem Erfolg mit "Bauer sucht Frau" auch der nicht-agrarischen Singles an: Am Mittwoch zeigt der Privatsender die Vorstellungssendung für "Schwer verliebt", bei der die Moderatorin acht Alleinstehenden dabei behilflich sein wird, den Partner fürs Leben zu finden. Zunächst stellen sich die Kandidaten vor, im Februar wird die Sendung dann samt den hoffentlich aussichtsreichen Liebeswerbern ausgestrahlt.

Gemeinsam ist allen Kandidaten, dass sie genug haben vom Alleinsein und endlich die große Liebe finden wollen. In der Auftaktfolge präsentieren sie sich, ihr Leben, ihre Geschichte, ihre Hobbys und was sie sonst so ausmacht. Aus den Zuschriften an ATV wählen sie dann ihre Dates, und schließlich jene zwei Menschen, mit denen sie eine Woche gemeinsam verbringen.

Siebte Staffel "Bauer sucht Frau"

Die Erfolgssendung "Bauer sucht Frau" wird ebenfalls fortgesetzt und geht am 8. September in die mittlerweile siebente Auflage.

Mit der Sendung gelang ATV die erfolgreichste Eigenproduktion bisher und ein veritabler Quotenhit. Die erste Staffel sahen im Schnitt sahen 231.000 Zuschauer, die sechste Staffel verfolgten durchschnittlich 298.000 Zuschauer.

''Schwer verliebt''

Bewerbungen für "Schwer verliebt" können bis zum 10. Oktober über die Sender-Homepage
www.atv.at
oder über
schwerverliebt@atv.at
eingesandt werden.

(APA)