Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Forschungsfrage

Ist das Smartphone der Zukunft unzerbrechlich?

Dehnbares Glas und biegsame Schaltkreise machen die Elektronik von morgen beständiger und ihren Einsatz flexibler – nicht nur bei Handys.

Das Smartphone von heute kann alles – außer herunterfallen. Darin ist es sogar besonders schlecht, denn die immer schlankeren Designs erfordern immer dünnere Materialschichten. Wer das schicke Äußere nicht unter einer Schutzhülle verbergen will, nimmt beim Sturz einen Sprung im Display in Kauf. Aber auch die sensiblen Komponenten darunter lieben den Aufprall aus Hüfthöhe gar nicht. Wird das beim Smartphone der Zukunft anders sein, fragte sich eine „Presse“-Leserin?