Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Ex-Monarch Juan Carlos

Skandalkönig im arabischen Exil

Flucht vor der Justiz und dem Steuerzahler? Juan Carlos will nach Monaten im Exil in Abu Dhabi angeblich wieder nach Spanien heimkehren.
Flucht vor der Justiz und dem Steuerzahler? Juan Carlos will nach Monaten im Exil in Abu Dhabi angeblich wieder nach Spanien heimkehren.JOSE JORDAN / AFP / picturedesk
  • Drucken
  • Kommentieren

Spaniens Ex-Monarch Juan Carlos sehnt sich in einem Palast in Abu Dhabi nach seiner Heimat. Eine kleine Teilrückzahlung seiner Steuerschulden soll eine Rückkehr vorbereiten.

Ein „König des Schwarzgeldes“, ein „Skandalkönig“, der trotz aller Verdienste für die Demokratie Spaniens Ruf durch immer neue Affären beschädigt habe: So machen die Spanier ihrem Ärger über ihren alten König Luft. Die Satirezeitschrift „El Jueves“ hat auf der Titelseite eine Karikatur publiziert, auf der sich Juan Carlos mit Reisetaschen voller Geld aus dem Staub macht. In immer mehr Städten werden Plaketten und Straßenschilder abmontiert, auf denen der Name des Ex-Monarchen prangt. Juan Carlos, einst hoch angesehen, sei kein beispielhafter Bürger mehr, lautet die Begründung.