Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Business-Gedicht

Gott ist . . .?

  • Drucken
  • Kommentieren

Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal über Gott und Engel.

Wenn Engel
die Mittler
zwischen Gott
und den Menschen sind,

welcher Gott
ist dann
bei Business Angels
gemeint?

 

 

Impro-Morgen-Workout

15 Minuten Impro-Morgen-Workout - Mit Leichtigkeit in den Tag!
Improvisationsvermögen ist gerade jetzt gefragt, Leichtigkeit ebenso.
Susanne Pöchacker bietet regelmäßig 15 Minuten Impro-Morgen-Workout auf zoom an. Jeden Montag-Mittwoch-Freitag um 9 Uhr starten die Gäste mit einfachen Übungen in den Tag. Einfach vorbei schauen und mal ausprobieren.

Bei Interesse schicken Sie einfach ein Mail an info@susannepoechacker.at

Susanne Pöchacker ist Diplomphysikerin, systemischer Coach, Trainerin, Moderatorin und Künstlerin. Seit 25 Jahren berät sie Institutionen in den Bereichen Personalentwicklung, Teambuilding und Sales. Sie steht seit 2002 regelmäßig auf der Bühne und gehört seit elf Jahren dem ORF-Rateteam bei Oliver Baiers „Was gibt es Neues?“ an.

Wie erleben Sie die Businesswelt? Schreiben Sie Susanne Pöchacker von Ihren Erlebnissen und Erfahrungen.


[PYM24]

("Die Presse", Print-Ausgabe, 28. November 2020)

Mehr erfahren

Business-Gedicht

Mitnahmeeffekt

Business-Gedicht

Arbeit. Macht. Das Leben.

Business-Gedicht

Stand Art

Business-Gedicht

Planlos

Business-Gedicht

Eigenkapital

Business-Gedicht

Überfragt?

Business-Gedicht

Bleiben, blieb, geblieben

Business-Gedicht

Herz Marke

Business-Gedicht

Zur Führung verführt

Business-Gedicht

Sippe ohne Haftung

Business-Gedicht

Total daneben

Business-Gedicht

Empathie für Eilige

Business-Gedicht

Frauen Fragen

Business-Gedicht

Beton.Kunst

Business-Gedicht

Start-up Theater

Business-Gedicht

Paragraphen Perpetuum mobile

Business-Gedicht

Andere machen mich sein

Business-Gedicht

Am Ende

Business-Gedicht

Ein Modell für die Ewigkeit