Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Gartenkralle

Wasserhahn für Freaks

Orchideen freuen sich über entkalktes Wasser.
Orchideen freuen sich über entkalktes Wasser.Ute Woltron
  • Drucken
  • Kommentieren

Wer seinen Pflanzen Gutes tun will, braucht einen Minientkalker.

Zugegeben, es handelt sich hier um ein echtes Luxusproblem, doch für Leute, die sich gern mit exotischen Pflanzen umgeben und in Gegenden mit extrem kalkhaltigem Wasser zu Hause sind, ist die Anschaffung einer kleinen Entkalkungsanlage überlegenswert. Keine Angst: Die Rede ist hier nicht von einer großen Hausanlage, die für Normalsterbliche unleistbar ist. Die Lösung besteht in einer kleinen, einfach zu montierenden Entkalkungseinheit mit eigenem Wasserhahn, die etwa 45 Zentimeter hoch und 15 Zentimeter breit ist und unter jeder Abwasch Platz findet.
Seit eine solche hier vorhanden ist, gedeihen Farne, Orchideen und alle die vielen anderen dem Kalk abgeneigten Grazien so deutlich besser, dass ich es nunmehr nach einem Jahr des Erprobens wage, Ihnen diesen Vorschlag zu unterbreiten. Das deutlichste Beispiel für die Segnungen des Wassers ohne Kalk ist der Frauenhaarfarn.