Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Indien/China

Der Konkurrenzkampf der Giganten Asiens

Wie Peking sich in Indiens Hinterhof breit- macht, ehemalige Verbündete Delhis an sich bindet, Regionalkonflikte anfacht – und Indien zunehmend isoliert.

Der schneebedeckte West-Himalaja wirkt dieser Tage wie ein riesiges, winterliches Militärcamp. Kampfflugzeuge kreisen über der Grenzregion zwischen Indien und China, beide Länder haben ihre Truppen in der „kalten Wüste“ massiv aufgestockt: Mehr als 50.000 indische Soldaten stehen in Ladakh bei Minusgraden kampfbereit, mindestens ebenso viele sind es wohl auf chinesischer Seite. Denn der Himalaja war heuer Schauplatz eines gefährlichen, brisanten Konflikts: Hier fanden die schwersten Zusammenstöße zwischen Asiens Atom-Giganten seit dem Grenzkrieg 1962 statt, den China gewann.