Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Der Mediator

Front der Seriosität gegen Fake News

Wer hatte mehr Publikum bei seiner Inauguration als Präsident der USA? Donald Trump (l.) 2017 oder Barack Obama 2009?
Wer hatte mehr Publikum bei seiner Inauguration als Präsident der USA? Donald Trump (l.) 2017 oder Barack Obama 2009?REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Generaldirektor der BBC warnt vor den Gefahren der Desinformation. Tim Davie sagte dem Magazin »Radio Times«, dass härter daran gearbeitet werden müsse, Fakten von Fiktion zu trennen. Eine Aufholjagd für traditionellen Journalismus.

Besonders honorige Vorsätze hat der Chef der renommierten British Broadcasting Corporation seinen Mitarbeitern in der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt zum Jahreswechsel mitgegeben. Und all jenen, die an seriösen Medien interessiert sind: Tim Davie wünscht sich noch mehr Engagement, wenn es darum geht, die Wahrheit von Erfundenem zu trennen. Das vergangene Jahr habe wiederholt die Risken der Onlinewelt aufgezeigt, anhand der im Netz kursierenden Verschwörungstheorien. Als Beispiele nennt der Medienmanager im Interview mit dem Magazin „Radio Times“ Covid-19 sowie den US-Wahlkampf '20: „Nachrichtenquellen wie zum Beispiel die BBC müssen mit mehr Enthusiasmus als je zuvor daran arbeiten, Falschmeldungen zu enttarnen und Gewissheit von Fiktion zu trennen.“ Das aber sei für traditionellen Journalismus inzwischen eine Aufholjagd geworden.