Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Anlageprofis

Das sind die sechs Lehren aus 2020 für Anleger

Archivbild: Ein Mann reitet im November den "Wall-Street-Bullen" in New York.
Archivbild: Ein Mann reitet im November den "Wall-Street-Bullen" in New York.APA/AFP/GETTY IMAGES/SPENCER PLA
  • Drucken
  • Kommentieren

Das vorige Jahr hat gezeigt, dass alles möglich ist. Vermögensverwalter haben folgende Erkenntnisse daraus gezogen.

2020 war ein Jahr wie kein anderes. Angesichts einer Gesundheitskrise von beispiellosem Ausmaß rutschten globale Aktien in einem Rekordtempo in einen Bärenmarkt ab und erholten sich anschließend dank einer Flut von Zentralbankgeldern bis auf neue Höchststände. Die Anleiherenditen fielen auf ungeahnte Tiefstwerte. Die weltweite Reserve-Währung Gold stieg auf Allzeithochs und fiel dann auf das schwächste Niveau seit über zwei Jahren.

Die Erkenntnisse aus diesem turbulenten Jahr haben globale Vermögensverwalter von Blackrock bis zu JP Morgan Asset Management zu folgenden Überlegungen gebracht: