Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Economist

Worauf die USA zusteuern

New York City zur Jahreswende. Das Jahr 2021 wird in den USA viele Veränderungen bringen.
New York City zur Jahreswende. Das Jahr 2021 wird in den USA viele Veränderungen bringen.APA/AFP/ANGELA WEISS
  • Drucken
  • Kommentieren

2020 hat einmal mehr gelehrt, dass Konjunktur- und Börsenprognosen wertlos sind. Sagen lässt sich, dass die USA 2021 auf große Veränderungen zusteuern. Der Versuch einer Vorschau.

Die erste Schätzung zum Ausmaß des Einbruchs des Bruttoinlandsprodukts in der weltgrößten Volkswirtschaft für 2020 steht am 28. Jänner an. Das Minus wird deutlich sein, die Prognosen schwanken zwischen drei und sechs Prozent. Gleichzeitig legte der wichtigste Börsenindex S&P 500 im abgelaufenen Jahr um 15 Prozent zu. Nun ist es müßig, eine Vorhersage für 2021 abzugeben. Dennoch ein Wort der Vorsicht an Investoren: Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Realwirtschaft und Aktienkurse auch 2021 diametral zueinander entwickeln, ist hoch.