Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Immobilien

Weniger Wohnungen in Aussicht

Vienna city center, river Donau (Danube), bridge Reichsbr�cke, church Franz von Assisi, cathedral Stephansdom, Ferris W
Vienna city center, river Donau (Danube), bridge Reichsbrücke, church Franz von Assisi, cathedral Stephansdom, Ferris W(c) imago images/Volker Preußer
  • Drucken
  • Kommentieren

2020 wurden so viele Wohnungen fertiggestellt wie nie zuvor. Doch das dürfte sich ändern. Denn es gab deutlich weniger Baubewilligungen. Fehlen Wien Wohnungen?

Immer nur in den eigenen vier Wänden hocken, macht das Problem offensichtlich: Zwei Drittel aller Wiener sind unzufrieden mit ihrer Wohnungssituation. Balkon, Terrasse oder gar ein Garten muss her, ergab eine Umfrage des Immobilienunternehmens EHL. 45 Prozent der Befragten legen mehr Wert auf Außenflächen. Doch dass deswegen die Großstädter in den Speckgürtel flüchten, ließe sich daraus nicht ableiten, erklärt EHL-Prokuristin Karina Schunker. Denn nur 15 Prozent würden an den Stadtrand ziehen wollen. „Die innerstädtischen Gebiete sind weiterhin sehr gefragt“, versichert Schunker.