Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Verkehr

Lokalbahnen: Wie Salzburg ausbaut

Der tägliche Stau auf den wichtigsten Einfahrtsrouten der Stadt Salzburg ist auch trotz Corona nicht verschwunden.
Der tägliche Stau auf den wichtigsten Einfahrtsrouten der Stadt Salzburg ist auch trotz Corona nicht verschwunden.EPA
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Coronakrise hat die Mobilität der Salzburger verändert. Der Stau ist geblieben.

Salzburg. Der tägliche Stau auf den wichtigsten Einfahrtsrouten der Stadt Salzburg ist auch trotz Corona nicht verschwunden. Ganz im Gegenteil: Unmittelbar nach dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 habe es zum Teil ein Plus von zehn Prozent bei der Verkehrsbelastung auf den Straßen gegeben, heißt es aus dem Büro des für den Verkehr zuständigen Landesrats, Stefan Schnöll (ÖVP).