Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Finanzmärkte

Technikprobleme lähmen kurzzeitig Derivatehandel an der Euronext

Der europäischen Mehrländerbörse Euronext haben erneut technische Probleme zu schaffen gemacht.

Von technischen Problemen betroffen war der Handel mit Indexderivaten, etwa mit Future-Kontrakten auf den französischen Leitindex CAC 40, teilte die Euronext am Montag mit. Diesmal konnte sie das Problem nach kurzer Zeit lösen. Im Oktober hatten eine Technikpanne den Handel an der Euronext mehr als drei Stunden komplett zum Erliegen gebracht.

Der Konzern betreibt unter anderem Börsen in Paris, Amsterdam, Brüssel und Lissabon. Im vergangenen Jahr hatte sich die Euronext im Bieterstreit um die Übernahme der Mailänder Börse gegen die Deutsche Börse und die Schweizer Börse SIX durchgesetzt. 

 

(Reuters)