Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Insolvenzreht

Schonfrist für Unternehmen in Schieflage gilt vorerst weiter

++ THEMENBILD ++ CORONA: LOCKDOWN
++ THEMENBILD ++ CORONA: LOCKDOWN(c) APA/HANS PUNZ (HANS PUNZ)
  • Drucken
  • Kommentieren

Coronabedingte Lockerungen im Insolvenzrecht bleiben vorerst aufrecht – jedenfalls noch bis zum 31. März.

Wien. Kommt heuer die große Pleitewelle? Gläubigerschützer rechnen damit – und warnen davor, dass manche Hilfsmaßnahmen womöglich bloß das Unvermeidliche hinauszögern. Sie sehen daher auch Regelungen im Insolvenzrecht, die in Schieflage geratenen Unternehmen nun teilweise eine Schonfrist einräumen, ambivalent.