Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

The coronavirus disease (COVID-19) outbreak in London
Premium
Virus

Mutante B.1.1.7.: Wie bremst man die neue Coronavirus-Variante?

Hilft nur ein strengerer Lockdown oder reicht es, wenn sich (fast) alle testen und wenn nötig, konsequent isolieren?

Wenn man nachfragt, wie die Strategie gegen die um 50 bis 70 Prozent ansteckendere britische Virus-Variante aussieht, hört man: bitte warten. Zwar gehen Virologen, Epidemiologen und Prognoseforscher davon aus, dass sich die Mutante durchsetzen wird. Wie schnell das passiert, ist aber unklar.

Zum einen weil internationale Vergleiche nicht 1:1 umzulegen seien, wie man im Gesundheitsministerium unterstreicht. Für den starken Anstieg der Zahlen in Irland gebe es neben der neuen Virusvariante auch andere Gründe, etwa offene Pubs und Treffen zu den Feiertagen. Zudem rechnet man im Ministerium doch mit einem größeren Zeitvorsprung: In Großbritannien sei die Variante im September erstmals entdeckt worden und habe somit länger gebraucht habe, um sich auszubreiten.