Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Ab Herbst 2021

Seestadt Aspern: Neue Zweigstelle für Wiener Büchereien entsteht

Die neue Bücherei entsteht im Gebäude "Quartier am Seebogen" nahe der U2-Station Seestadt und des neuen dortigen Bildungscampus.
Die neue Bücherei entsteht im Gebäude "Quartier am Seebogen" nahe der U2-Station Seestadt und des neuen dortigen Bildungscampus.MA 13 Büchereien Wien
  • Drucken

22.000 Medien auf 550 Quadratmetern - Auch Kaffeezone, Lesegarten und Entlehnung von Werkzeug oder Instrumenten geplan.

In der Seestadt Aspern im Bezirk Wien Donaustadt entsteht bis zum Herbst eine neue Zweigstelle der Wiener Büchereien. Auf 550 Quadratmetern werden die Besucher an fünf Tagen pro Woche aus rund 22.000 Medien - neben Büchern auch DVDs, Spiele oder Zeitschriften - wählen können, sagte Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr (NEOS) am Mittwoch in einer Aussendung.

Die neue Bücherei entsteht im Gebäude "Quartier am Seebogen" nahe der U2-Station Seestadt und des neuen dortigen Bildungscampus. Abgesehen von der Ausstattung mit klassischem Lesestoff ist am künftigen Standort auch eine "Bücherei der Dinge" geplant, wo Gegenstände für den Alltagsgebrauch - also beispielsweise Werkzeug oder Instrumente - ausgeliehen werden können. Eine Kaffeezone und ein Lesegarten wurden ebenfalls angekündigt. Die Pläne stammen von Söhne & Partner Architekten.

Innenansicht
InnenansichtMA 13 Büchereien Wien

Mit der Eröffnung der neuen Location - sie wird dann die viertgrößte Zweigstelle sein - werden zwei bestehende Standorte im 22. Bezirk aufgelassen: jene am Siegesplatz und in der Erzherzog-Karl-Straße. Begründet wird das mit dem vergleichsweise kleinen Platzangebot und den sehr begrenzten Öffnungszeiten.

(APA)