Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Wiederaufbaufonds

EU-Coronafonds wird zum politischen Spaltpilz

Die Pandemie hat Europas Wirtschaft schwer geschädigt. Der EU-Wiederaufbauplan soll helfen – doch er bringt auch Probleme.
Die Pandemie hat Europas Wirtschaft schwer geschädigt. Der EU-Wiederaufbauplan soll helfen – doch er bringt auch Probleme.APA/AFP/INA FASSBENDER
  • Drucken
  • Kommentieren

Das 750 Milliarden Euro schwere Paket zur Bekämpfung der Pandemiefolgen sorgt in Italien für den Sturz der Regierung und birgt weitere Probleme.

Der als Meilenstein der europäischen Integration umjubelte Wiederaufbaufonds der Union zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie droht in mehreren Mitgliedstaaten zum Spaltpilz zu werden. Am Mittwochabend zerbrach die italienische Regierungskoalition an einem Streit darüber, wie die rund 196 Milliarden Euro, welche Italien aus dem in Summe 750 Milliarden Euro umfassenden Europäischen Aufbauplan beanspruchen darf. In erster Linie dreht es sich um die Frage, ob Italien zusätzlich zu diesem Geld eine billige Kreditlinie des EU-Währungsfonds ESM anzapfen soll, um sein Gesundheitswesen aufzubauen.