Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Mit richtigem Mindset zum Erfolg

Lockdown? Entdecke Deine Leidenschaft wie Paula

Inspiration für Millennials #59. Mit Young Science-Botschafter Gerhard Furtmüller die eigene Persönlichkeit entwickeln. Diesmal: Welche Leidenschaft entdeckst Du für Dich in der Ausgangssperre?

In der letzten Kolumne habe ich Dir erklärt, wie David Guetta – während andere unproduktiv sind – die Zeit im Homeoffice nutzt. Heute gehe ich einen Schritt weiter und zeige Dir, wie aus einer großen Enttäuschung ein persönlicher Gewinn entstehen kann.

Aufbruch nach Australien

Paula war zu Jahresbeginn 2020 schon bereit, um im Rahmen ihres Auslandssemesters nach Australien aufzubrechen. Die Vorfreude war riesig. Schließlich wollte sie fern der Heimat die dortige Lebensphilosophie kennenlernen, den Lifestyle genießen und auch die unendlichen Weiten der Natur erkunden.

Große Enttäuschung

Was folgte, war – Corona-bedingt – nicht das Studium in Australien, sondern ein Aufenthalt in den eigenen vier Wänden: Von Aufbruchsstimmung oder gar Abenteuerlust ist somit wenig geblieben. Die Enttäuschung war – was nachvollziehbar ist – gewaltig!

Entdecke Deine Leidenschaft

Doch die Enttäuschung währte nicht lang: Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, lies sich Paula durch die medialen Kochshows inspirieren und hat ein Thema entdeckt, in dem sie ihre Kreativität ausleben kann: Das Kochen.

Paula kocht

Das Kochen ist für Paula genau das Richtige, da sie durch ihr neues Hobby das für sie wichtige Bedürfnis, etwas Sichtbares zu schaffen, befriedigen kann. Und so ist aus Paulas Interesse – und wohl auch aus ihrer Begabung heraus – eine begeisterte Köchin geworden, die mit viel Engagement und noch mehr Liebe aus ausgewählten Zutaten herzhafte Gerichte auf den Tisch zaubert.

Die Küchenschlacht

In der ZDF-Sendung „Die Küchenschlacht“ punktete Paula mit ihren einzigartigen Kreationen sowie mit ihrem Humor: Schließlich hatte ihre Großmutter laut ihrer Aussage 15 Kinder und da wolle kochen schon gelernt sein. (…) Ihre Großmutter sei eben eine fleißige Frau gewesen.

Mache es wie Paula

Paula, die allen Grund dazu gehabt hätte, über das erfahrene Unglück zu sinnieren und vor Selbstmitleid zu zerfließen, hat in dieser schweren Zeit ihre große Begeisterung fürs Kochen entdeckt. Daher frage ich Dich dieses Mal: „Welche Leidenschaft entdeckst Du für Dich in der Ausgangssperre?“

 

Schreibe Deine Überlegungen dazu auf, besprich Dich mit vertrauten Personen oder schreibe mir ein Mail: gerhard.furtmueller@wu.ac.at

Privat

Gerhard Furtmüller aka Doktor Furti ist Senior Lecturer am Department für Management der Wirtschaftsuniversität Wien und Young Science Botschafter. An der WU begleitet er jährlich Tausende Millennials auf ihrem Weg ins Berufsleben. Seine Publikationen zum Thema Motivationsaufbau sind u.a. im Harvard Business Review erschienen.

https://www.wu.ac.at/management/team/dr-gerhard-furtmueller