Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Vorwürfe

„Spende“ gegen Impfung? Haft droht

FeatureAPA/GEORG HOCHMUTH
  • Drucken
  • Kommentieren

Pflegeheime sollen für Außenstehende eine Corona-Impfung mitbestellt haben, wenn diese dafür etwas Geld locker machten. Das wäre ein Fall für die Gerichte.

In Zeiten wie diesen kann der Impfstoff Gold wert sein. Oder zumindest eine kleine Spende? Aus Kärntner Pflegeheimen wurde der Vorwurf laut, dass sich auch Nichtbewohner über diesen Weg einen Corona-Impfstoff sichern könnten. Aber ist das noch legal?