Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Impfungen

EU-Impfpass soll Reisen erleichtern - auch Edtstadler für Einführung

Greek PM Mitsotakis receives the second dose of a vaccine against coronavirus disease (COVID-19)
Griechenlands Premier Mitsotakis war der erste, der die Einführung eines EU-Impfpasses gefordert hatte.REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Immer mehr EU-Regierungen sind für ein einheitliches Impfzertifikat, um den Tourismus wiederzubeleben. Kommt dadurch die Impfpflicht durch die Hintertür?

Wer künftig leichter in ein anderes EU-Land auf Urlaub reisen möchte, könnte bald neben seinem Reisepass auch einen Impfpass benötigen. Insbesondere wenn er oder sie bei Fluggesellschaften oder in Hotels belegen soll, dass eine Covid-19-Impfung bereits absolviert wurde. Dieser Vorstoß des griechischen Regierungschefs, Kyriakos Mitsotakis, wird vor allem von jenen Ländern unterstützt, die auf eine baldige Rückkehr von Touristen hoffen.