Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Motor-Magazin

Fahrstil: Schneller träumen mit Exoten

Folgen Sie uns durch diese Seiten, auf dem Liegesitz im Fond einer Chauffeurslimousine oder unter dem löchrigen Stoffdach eines Garagenfunds, der auf sonnigere Tage wartet.

Vor acht Jahren mühten wir uns mit einem Elektroauto, den Ötztaler Rettenbachferner (2670 m ü. M.) zu erreichen, es war eine längere Anreise. Insofern hatten wir ein CO2-Freispiel, wenn man will, für eine neuerliche Fahrt – ins diesmal so ungewohnt stille Sölden, von wo aus die höchste asphaltierte Straße des Landes (und die zweithöchste Europas) zu einem Gletscher führt.


Der Zwölfzylinder ist Ferraris Herzstück, man kann gespannt sein, wie die Staffelübergabe in eine rein elektrische Autozukunft gelingt.
Vorauseilend höfliches E-Gesumse ist aber unsere Sache nicht, wir lassen mit Countach und S-Klasse Ikonen hochleben, speziell für alle, die in den Achtzigern Buben gewesen sind.

Viel Freude mit dieser Ausgabe!

Die Redaktion