Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Bilanz

Die Eliten und ihr Korruptionsproblem

AUSTRIA-HEALTH-VIRUS-VACCINE
Das Gerangel um den knappen Covid-Impfstoff offenbart einen erstaunlich saloppen Umgang mit Korruption.APA/AFP/ALEX HALADA
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Impfschwindelei zahlreicher Bürgermeister zeigt wieder einmal: Das Land hat Alltagskorruption im Griff, politische Eliten sind aber auf allen Ebenen höchst empfänglich für den Einsatz von Macht zum persönlichen Vorteil.

Der Spitzenpolitiker schaffte es, eine der begehrten Covid-Impfungen für sich und seine Frau zu ergattern, obwohl er im Impfplan noch lang nicht an der Reihe gewesen wäre – und musste umgehend zurücktreten: Am zweiten Teil dieses Satzes sieht man, dass nicht von Österreich die Rede sein kann.