Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
EU-Gipfel

Europaweit nahen Grenzschließungen und Urlaubsreiseverbote

BELGIUM-EU-HEALTH-VIRUS
EU-Ratspräsident Charles Michel konferierte am Donnerstagabend per Video mit den 27 Staats- und Regierungschefs.APA/AFP/POOL/OLIVIER HOSLET
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Staats- und Regierungschefs wollen das Impfen beschleunigen, ringen aber vorab um einheitliche Reisebedingungen.

Ein Jahr nach den fatalen Semesterferien, die in fast allen europäischen Ländern die erste große Welle der Pandemie ausgelöst haben, steigt in ganz Europa die Sorge vor einer Wiederholung dieses Fiaskos. Die Videokonferenz der 27 Staats- und Regierungschefs der Union am Donnerstagabend drehte sich diesem Licht nicht nur um das geplante Hauptthema Impfen, sondern auch um die Frage, wie sich erneute unkoordinierte, chaotische Grenzschließungen vermeiden lassen.