Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Erstes Kind

Familienministerin Raab ist schwanger

Susanne Raab
Susanne Raab(c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
  • Drucken
  • Kommentieren

„Wir können es kaum erwarten, unser Kind auf dieser Welt willkommen zu heißen“, schreibt die Ministerin auf Facebook. Ihr Baby wird voraussichtlich im Juli zur Welt kommen.

Integrations- und Familienministerin Susanne Raab (ÖVP) ist schwanger. Das gab die 36-Jährige am Freitag auf Facebook bekannt. „Von ganzem Herzen dankbar und überglücklich dürfen mein Mann und ich bekannt geben, dass wir bald zu Dritt sind“, heißt es in dem Posting. „Den Herzschlag unseres Kindes zu hören war der schönste Moment, den wir bisher erleben durften und wir können es kaum erwarten, unser Kind auf dieser Welt willkommen zu heißen."
 
Das Baby werde voraussichtlich im Juli zur Welt kommen. Raab, die erst diese Woche auch die Familien- und Jugendagenden übernommen hat, will „den Sommer ganz bei meiner Familie sein“. Danach geht der Mann der Ministerin in Karenz.  

Erst vor rund zwei Wochen war Justizministerin Alma Zadic (Grüne) Mutter eines Sohnes geworden. Auch Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hatte 2018 als amtierende Ministerin unter Türkis-Blau ihr erstes Kind bekommen.
 

(c) Raab

(Red.)