Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Unternehmen

US-Konzern kauft Wiener Start-up

Paul (l.) und Julian Zehetmayr haben 2015 das Unternehmen Apilayer gegründet. Nun hat es der US-Konzern Idera gekauft.
Paul (l.) und Julian Zehetmayr haben 2015 das Unternehmen Apilayer gegründet. Nun hat es der US-Konzern Idera gekauft.Martin Pacher
  • Drucken
  • Kommentieren

Julian und Paul Zehetmayr haben ihre Firma Apilayer an das US-Unternehmen Idera verkauft. Es ist bereits der zweite große Start-up-Deal der Zehetmayr-Brüder.

Wien. Die Brüder Julian und Paul Zehetmayr haben schon Erfahrung im Gründen und Verkaufen erfolgreicher Start-ups. Als Schüler hatte Julian Zehetmayr das Start-up Mobfox gegründet, das Werbung für mobile Apps adaptiert. 2014 verkaufte er es um 17,6 Millionen Euro an den israelischen Matomy-Media-Konzern – und wurde mit 22 Jahren zum jüngsten Start-up-Millionär Österreichs.