Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Pandemie

Corona-Impfstoffe als Mittel der Weltmachtpolitik

Die Vakzine aus China haben unter anderem mit Transparenzproblemen zu kämpfen. Für viele Entwicklungsländer sind sie dennoch sehr attraktiv.

An diesem Wochenende haben sich in Pekings Innenstadt unzählige Menschenschlangen gebildet, teilweise spannen sie sich über ganze Straßenzüge. Inmitten des schwersten Corona-Ausbruchs seit März 2020 haben sich Hunderttausende Anrainer innerhalb des zweiten Stadtrings für kostenlose Covid-Tests angestellt. Bei all dem Andrang geht fast unter, dass die Pekinger bereits seit Jahresbeginn auch vor Impfzentren Schlange stehen. Denn China verabreicht bereits auf Hochtouren seine Impfstoffe an die Bevölkerung: Über 15 Millionen Dosen wurden bereits verteilt, bis zum chinesischen Neujahr am 12. Februar sollen 50 Millionen Menschen geimpft werden.